Die Initiative - Advent-im-Stadtgarten

Benefizkonzerte zugunsten "Krefeld für Kinder"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Krefeld für Kinder"

Ist eine großartige Initiative der Stadt Krefeld. Sinn und Zweck ist es die Folgen von Kinderarmut abzufangen. In Krefeld leben mehr als 20 % der Kinder in  Hartz IV Haushalten, oder Haushalten die in ähnlich prekärer Lage sind.

Die Initiative "Krefeld für Kinder" führt keine eigenen Projekte durch sondern arbeitet vielmehr mit den bereits bestehenden Wohlfahrtsorganisationen und Verbänden wie z.B. Krefelder Tafel, Kinderschutzbund, Diakonie, der Paritätische, Lebenshilfe u.v.a. zusammen. Dabei versucht die Initiative bestehende Angebote zu koordinieren,  aufeinander abzustimmen und zu vernetzen. Aus einem übergeordneten "Spendentopf" sollen zudem Projekte der Wohlfahrtsorganisationen und Verbände, aber auch von Schulen und Sporteinrichtungen unterstützt werden. z.B. Ferienfreizeit, Box-Camp, Zirkus / Theater Projekte etc.

Das angestrebte Maximal Ziel ist: das in Krefeld jedes Kind überall teilhaben kann, ohne Rücksicht auf seine Herkunft, Abstammung, Religion, oder finanzielle Familienverhältnisse.

Wir die Organisatoren und Unterstützer von "Advent im Stadtgarten" finden, das dies ein großartiges Ziel ist, für das es sich einzusetzen lohnt. Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Kinder sind an nichts Schuld und können sich auch ihre Herkunft und Lebenverhätnisse nicht aussuchen oder bestimmen. Jedes Kind soll deshalb die gleiche Förderung, die gleichen Lern- und Freizeitmöglichkeiten bekommen, wie alle anderen Kinder sie auch haben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unseren bescheidenen Beitrag zu diesem großartigen Ziel unterstützen würden.

Vielen herzlichen Dank auch im Namen aller Kinder, die am Ende von den geförderten Maßnahmen profitieren werden.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü